Donnerstag, 30. Oktober 2014

Geweckt Rezension


Geweckt ist der achte Band der House of Night Reihe von P.C. und Kristin Cast

Jack lächelte und breitete die Arme aus. „Aber ich lebe meine Träume doch schon. Ich bin hier, hier ist es wunderschön, und ich habe Freunde, die wie eine Familie für mich sind. Was sollte ich noch wollen?“ „Was du noch wollen solltest? Wie wäre es mit etwas mehr Macht über deine wunderschöne Umgebung? Schönheit verwelkt. Freunde und Familien gehen auseinander. Macht ist das einzige, was ewig währt.“
Jack antwortete instinktiv. „Nein. Liebe währt ewig.“

- House of Night Geweckt; Seite 93


Klappentext


Was ist stärker: Die Bande der Freundschaft oder die Fesseln der Liebe?
Neferet, die Hohepriesterin des House of Night in Tulsa, hat Rache geschworen an Zoey. Dabei ist der unsterbliche Kalona nur eine der Waffen, die sie einsetzen will. Doch Zoey hat Zuflucht bei Königin Sgiach auf der Isle of Skye vor der Küste Schottlands gefunden. Dort müssen sie und ihr Krieger Stark erst einmal wieder zu Kräften kommen. Außerdem möchte Sgiach sie zu ihrer Nachfolgerin ernennen. Warum soll sie also wieder nach Tulsa und zum House of Night zurückkehren? Nach dem Tod von Heath ist sowieso nichts mehr so wie früher. Und auch die Beziehung zu Stark könnte nicht mehr das sein, was sie einmal war.

Cover


Ich finde das Cover sehr passend für diesen Band gestaltet. 

Meine persönliche Meinung


Leider fand ich diesen Teil, was die Handlung anging, etwas schwächer als die anderen Bänder. Ich fand, es passierten zu viele Geschehnisse auf ein mal und wenn nicht wirklich aufmerksam liest, ist man sehr schnell verwirrt. 
Ich würde jetzt sagen, dass dieser Band eher ein kleiner Lückenfüller war, um die Zeit zum nächsten zu überbrücken. 
Aber um nicht nur schlechte Kritik über den achten Band abzugeben, muss ich sagen, dass es dieses Mal wieder nicht an Emotionen gefehlt hat. Ich musste an manchen Stellen sogar ein paar Tränen verdrücken. 

Fazit


Nicht der beste Teil der Reihe, der aber durch ein offenes Ende die Neugierde auf den nächsten Teil wecken wird

3/5 Bücher



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen